• Home
  • Schulungsangebote
  • JuLeiCa

 

2019 bieten wir leider keine JuLeiCa an. 

Was ist die JuLeiCa?
Die Jugendleiter-Card ist der bundesweite Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter in der Jugendarbeit.
Während der JuLeiCa-Schulung werden dir alle grundlegenden Qualifikationen für die Jugendarbeit vermittelt. Du wirst optimal auf deine Zeit als Jugendleiter vorbereitet.

 

Brauche ich als Jugendleiter eine JuLeiCa?
Die Antwort ist, dass sie nicht zwingend erforderlich ist, aber einige Vorteile hat, die du als Jugendleiter kennen solltest:

- Damit deine Jugendarbeit vor Ort gut läuft, brauchst du nicht nur Begeisterung, sondern auch Wissen. 
Wie nah bin ich dran an meinen Jugendlichen? Wie sieht gelingende Jugendarbeit heute aus? 
Welche sozialpädagogischen Elemente können für mich hilfreich sein? Wann ist die Aufsichtspflicht verletzt? u.v.a.m.

- Wenn du mit deiner Jugendgruppe eine Freizeit planst, ist die Jugendleiter-Card ein Signal für die Eltern der Jugendlichen, 
dass die Mitarbeiter verantwortwungsvoll mit ihren Kindern umgehen werden. Die Jugendleiter-Card steht also für Qualität 
und sichert einen gewissen Standard.

- Du bekommst jede Menge Vergünstigungen, z.B. Freistellung für Jugendveranstaltungen, Fahrpreisermäßigungen (z.B. Bahn-Card), 
Genehmigung zum Zelten in der Gruppe, u.v.a.m.  Hier findest du weitere Informationen.

 

Interesse?
Die Schulung umfasst zwei Wochenenden mit jeweils 15 Schulungsstunden.
Der Veranstalter ist die Jugend der Freien evangelischen Gemeinden in Deutschland.
Sobald der Termin für die nächste JuLeiCa-Schulung feststeht, wird er hier veröffentlicht.
Bei Fragen melde dich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Voraussetzungen
Das Mindestalter beträgt 15 Jahre, ab dem 16. Geburtstag kann die Karte ausgestellt werden.
Vor der Ausstellung der Juleica muss eine Erste-Hilfe-Ausbildung absolviert werden.
Diese umfasst seit dem 01.04.2015 neun Unterrichtseinheiten, also 6,75 Zeitstunden.

 

Themen der JuLeiCa-Schulung:

1. Kindheit und Jugend heute
1.1 Der junge Mensch und sein Lebensumfeld
1.2 Entwicklungsphasen
1.3 Sozialisationsbedingungen

2. Leiterschaft und Mitarbeiterschaft
2.1 Teams und Gruppen leiten
2.2 Aufgaben eines Jugendleiters
2.3 Die Person des Leiters

3. Arbeit in und mit Gruppen
3.1 Gruppenpädagogik
3.4 Gruppenphasenmodell/ Typen
3.5 Rollen in der Gruppe
3.6 Kommunikation

4. Maßnahmen/Freizeitenplanung
4.1 Öffentlichkeitsarbeit
4.2 Programmplanung

5. Rechtskunde
5.1 Jugendschutzgesetz
5.2 Aufsichtspflicht
5.3 Haftung
5.4 Sexualität und Prävention

6. Jugendverband
6.1 Wer wir sind und was wir wollen

 

Um die JULEICA-Card nach drei Jahren wieder verlängern zu können, bekommst du wahlweise einen Seminartag angeboten
oder du hast die Möglichkeit, dir verschiedene Seminare, die in die Rubriken 1-6 fallen, anrechnen zu lassen.
Hier reichen acht Zeitstunden aus.