• Home
  • Rückblick (unsichtbar)
  • Jugendfußballturnier 2018

Fußballturnier

Am Samstag ging es rund. Das legendäre Jugendfußballturnier stand an.

 

So manch einer hat schon vor der Jahrtausendwende gegen das Leder getreten, um beim Jugendfußballturnier der FeGN den Sieg zu holen.
Diese Tradition wurde nun in Norderstedt fortgeführt. Zehn Teams spielten diesmal gegeneinander, dazu viele verschiedene Menschen: Unerfahrene Hobbykicker trafen auf Landesligaspieler, junge Talente auf geübte Kapitäne.
Die Gemeinschaft stand im Vordergrund, jeder sollte Freude am Spielen haben.

Thomas Stracke leitete den Tag mit einem kurzen Input ein. Das Thema: Motivation. Gerade an diesem Tag war Motivation das A und O.
Sechs Stunden lang bei 30 Grad und strahlendem Sonnenschein zu kicken, war selbst für die Fußballer eine Herausforderung.
Nach unzähligen Spielminuten, schönen Toren und vielen Paraden stand das Finale an. Eine topmotivierte Buxtehuder Mannschaft traf auf erfahrene Ellerauer.
Letztere konnten sich mit 4:2 durchsetzen. Die Buxtehuder ließen ihrer Freude am zweiten Platz während der Siegerehrung freien Lauf, auch die anderen Teams waren zufrieden.  Ein rundum gelungener Fußball-Samstag.

 

Im Jahr 2019 wird das Turnier in Buxtehude stattfinden.
Trailer Jufutu 2017